Achtung: Abicalc-Forum und Accountsystem werden ab 31.01.2017 nicht mehr weitergeführt!
Die Rechner bleiben natürlich, bestehende Accounts können weiter verwendet werden. Auf das Forum kann allerdings ab dem 31.01.2017 nur noch lesend zugegriffen werden. Mehr Infos auf der Startseite.

Willkommen…
…auf abicalc.net!
Updates im April!
Rechner für Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg aktualisiert.
Startseite > Forum > Berechnung des Abiturs > Abitur nicht bestanden weil EIN Notenpunkt in der schriftlichen Prüfungen zu wenig?
Willkommen auf abicalc.net!
Login
Bitte lies die Informationen zum Datenschutz – es geht um Deine Privatsphäre!
Du findest die Informationen zum Datenschutz unten auf jeder Seite.
BaWüKursstufe

Abitur nicht bestanden weil EIN Notenpunkt in der schriftlichen Prüfungen zu wenig? RSS-Feed zu diesem Beitrag

Hallo Leute,

Ich hab voll das bedenken, dass ich es nicht schaffen werde, da mein Schulleiter sowie mein Klassenlehrer mich zu den Nachprüfungen schicken. Ich habe den Mindestpunktzahl schon erreicht. Nur das Problem ist, dass ich 3 von 4 schriftlichen Prüfungen alle mit 4NP unterpunktet habe. Jetzt muss ich in den Nachprüfungen auf mind. 7NP kommen, da es ja nur 1/3 der Gesamtnote ausmacht.

Aber was wäre wenn, wenn ich's nicht schaffe die 7NP in den Nachprüfungen zu erreichen? Achja nur so nebenbei:.ich besuche technische Gymnasium in BaWü

Vielen Dank im vorraus ;D

16. Juni 2015, 23:27 Uhr

Bisherige Antworten (1)

Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.

Hey Du darfst nicht drei Fächer im Abi unterpunkten, deshalb muss man ins Mündliche. Wenn du die 7 Punkte nicht erreichst fällst du durch, da du zu viele Unterkurse im Abi hast, so viel ich weiß. Wenn die sagen du musst 7 Punkte machen dann setz lieber alles dran, dass du die 7 Punkte erreichst ;) Hierbei drück ich dir die Daumen ;) Sollte machbar sein ;)

Gast: Beccy
18. Juni 2015, 14:30 Uhr
Alle Antworten verstehen sich als Meinungsäußerungen der jeweiligen Autoren und sind natürlich ohne Gewähr! Hier kann Dir kein juristischer Rat gegeben werden, bitte sprich in jedem Fall auch mit Deinem Beratungslehrer!
Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.