Achtung: Abicalc-Forum und Accountsystem werden ab 31.01.2017 nicht mehr weitergeführt!
Die Rechner bleiben natürlich, bestehende Accounts können weiter verwendet werden. Auf das Forum kann allerdings ab dem 31.01.2017 nur noch lesend zugegriffen werden. Mehr Infos auf der Startseite.

Willkommen…
…auf abicalc.net!
Updates im April!
Rechner für Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg aktualisiert.
Startseite > Forum > Berechnung des Abiturs > Defizite in nicht ins Abi eingebrachten Kurse
Willkommen auf abicalc.net!
Login
Bitte lies die Informationen zum Datenschutz – es geht um Deine Privatsphäre!
Du findest die Informationen zum Datenschutz unten auf jeder Seite.
HessenOAVO

Defizite in nicht ins Abi eingebrachten Kurse RSS-Feed zu diesem Beitrag

Nabend, ich habe im März meine schriftlichen Abiturprüfungen geschrieben und alle meine Noten in den Abirechner eingegeben. Ich stehe momentan auf 5 Defiziten und kann mir daher noch maximal 1 Defizit erlauben, soweit ich richtig informiert bin. Wenn ich nun im Abirechner aber 7 Defizite eingebe, wovon 6 in Kursen sind, die ich auch ins Abi mit einbringen muss und ein Defizit in einem Kurs, der für die Abiturnote irrelevant ist, habe ich trotzdem bestanden. Ist das so richtig, wie der Abirechner mir das sagt oder sind insgesamt maximal 6 Defizite in allen Kursen zusammen erlaubt?

Kimpfimp
7. April 2013, 00:01 Uhr

Bisherige Antworten (1)

Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.

Soweit ich das beurteilen kann stimmt das,was der abirechner sagt. Ich hab auch mehrere irrelevante Kurse wie Ethik oder die ersten Halbjahre Geschichte negativ und es spielt keine Rolle. Steht halt im Zeugnis aber who cares?

Gast: Caprihola
1. Februar 2014, 15:52 Uhr
Alle Antworten verstehen sich als Meinungsäußerungen der jeweiligen Autoren und sind natürlich ohne Gewähr! Hier kann Dir kein juristischer Rat gegeben werden, bitte sprich in jedem Fall auch mit Deinem Beratungslehrer!
Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.