Achtung: Abicalc-Forum und Accountsystem werden ab 31.01.2017 nicht mehr weitergeführt!
Die Rechner bleiben natürlich, bestehende Accounts können weiter verwendet werden. Auf das Forum kann allerdings ab dem 31.01.2017 nur noch lesend zugegriffen werden. Mehr Infos auf der Startseite.

Willkommen…
…auf abicalc.net!
Updates im April!
Rechner für Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg aktualisiert.
Startseite > Forum > Berechnung des Abiturs > Nachprüfung. Frage zur Berechnung!
Willkommen auf abicalc.net!
Login
Bitte lies die Informationen zum Datenschutz – es geht um Deine Privatsphäre!
Du findest die Informationen zum Datenschutz unten auf jeder Seite.
NRWG8

Nachprüfung. Frage zur Berechnung! RSS-Feed zu diesem Beitrag

EDIT: Hat sich erledigt mit meiner Frage. Bitte um Löschung. Danke

Hallo!

Heute bekam ich meine Noten. Insgesamt habe ich 90/100 Pkt. geschafft. Nachprüfung schon alles geregelt, doch eines scheint mir nicht ganz klar.

Auf dem Blatt wo sich die Noten befinden, steht ganz unten:

"Bei schriftlicher und mündlicher Prüfung in einem Fach werden diese im Verhältnis 2:1 gewichtet. (Dies ist mir klar.) Das Ergebnis wird mit 5 multipliziert und auf eine ganze Zahl gerundet; dabei wird ab der Dezimalen 5 aufgerundet."

So! Bei dem heutigen Gespräch mit der Stufenleitung, hat der Computer ausgerechnet, dass ich in Biologie und in Deutsch eine 3+ bräuchte, um auf die 100 Pkt. zu kommen. (Die Nachprüfung im 3. Fach, Englisch, versuche ich zu umgehen ;) ) Möchte mit den ersten beiden alles rausholen.

Da ja das Verhältnis 2:1 gilt komme ich auf folgende Berechnung (Bitte um Überprüfung):

Biologie erreicht 6 Pkt. Deutsch erreicht 6 Pkt.

Da bei beiden gilt: 6+6+9(3+ aus der Mündlichen)=21 / 3 = 7 Würde bei beiden jeweils dann 35Pkt (x2) ergeben und plus den 30 Pkt die noch aus den anderen Fächer habe, kämen 100 Pkt. raus. Bestanden.

Jedoch was ist hier:

Bei beiden: 6+6+8(Angenommen eine 3 in der Mündlichen)= 20 / 3 = 6,66 Periode.

Da ja steht, dass ab der Dezimalen 5 aufgerundet wird, wären die 6,66 Periode ja eigentlich eine 7., somit kommen wieder 35 Pkt. heraus. Richtig?

Würde mich um Antworten freuen.

Liebe Grüße

2. Dezember 2015, 15:58 Uhr

Bisherige Antworten (1)

Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.

nein, nicht richtig. 20/3=6,6666 6,6666x5= 33,333 jetzt wird gerundet auf 33 Punkte

Es ist so, wie auf deinem Blatt steht: das Ergebnis wird mit 5 multipliziert und dann auf eine ganze Zahl gerundet!

18. Januar 2016, 21:50 Uhr
Alle Antworten verstehen sich als Meinungsäußerungen der jeweiligen Autoren und sind natürlich ohne Gewähr! Hier kann Dir kein juristischer Rat gegeben werden, bitte sprich in jedem Fall auch mit Deinem Beratungslehrer!
Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.