Achtung: Abicalc-Forum und Accountsystem werden ab 31.01.2017 nicht mehr weitergeführt!
Die Rechner bleiben natürlich, bestehende Accounts können weiter verwendet werden. Auf das Forum kann allerdings ab dem 31.01.2017 nur noch lesend zugegriffen werden. Mehr Infos auf der Startseite.

Willkommen…
…auf abicalc.net!
Updates im April!
Rechner für Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg aktualisiert.
Startseite > Forum > Berechnung des Abiturs > Einberechnungen bestimmer Kurse
Willkommen auf abicalc.net!
Login
Bitte lies die Informationen zum Datenschutz – es geht um Deine Privatsphäre!
Du findest die Informationen zum Datenschutz unten auf jeder Seite.
NRWG9

Einberechnungen bestimmer Kurse RSS-Feed zu diesem Beitrag

Hi, ich werde 2017 an einer allgemeinen Gesamtschule in NRW das Abitur abschließen. Habe Fragen zur Festsetzung des Notenspiegels. Gilt der Notenschnittrechner für G9 auch für Gesamtschulen? Da immer nur von Gymnasien die Rede ist.

Grundsätzlich zu meinen Noten.. Ich stehe überall zwischen 1 und 2, lediglich Biologie macht mir Probleme. Habe Eng/Sowi LK und werde Mathe/Deutsch ins Abi nehmen. Habe einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt. Mein zweites naturwissenschaftliches Fach ist Physik, in dem ich gut stehe. Befinde mich gerade in der Q1. Nach dem calc. hieße das für mich, dass in Physik alle 4 Kurse ins Abi gezählt werden, von Biologie jedoch NUR die Kurse aus der 13.1 und 13.2. Habe mal spaßeshalber meinen Schnitt ausgerechnet, wenn ich Bio in 12.1 und 12.2 5-stünde. Gleicher Abischnitt, gleiche Punktzahl.

Zusammenfassend: 1. Gilt der Rechner noch aktuell für die gymnasialen Oberstufen einer Gesamtschule in NRW? 2. Könnte ich wirklich darausergebend Biologie bis zur 13 rein thereotisch, schlürfen lassen?

Danke für die Antworten!

VG

4. Januar 2016, 23:53 Uhr

Bisherige Antworten (1)

Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.

der Abirechner gilt für die gymnasiale Oberstufe, egal ob auf dem Gymnasium oder auf der Gesamtschule. Sie dauert ja auf beiden Schulen 3 Jahre lang, ein Jahr Einführung und zwei Jahre lang Qualifikation. Bei einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt musst du 2 NW-Fächer durchgehend belegen. Das erste Fach (Bio, Physik, Chemie) geht mit allen Noten in die Wertung ein, beim zweiten Fach (kann auch Informatik, Technik etc. sein) werden nur die Noten aus dem 2. Qualifikationsjahr gezählt. Da du Bio und Physik hast, ist es egal, welches Fach du als 1. und welches du als 2. bezeichnest und wertest. Du könntest Bio also schleifen lassen.

Gast: Julia
20. Januar 2016, 15:44 Uhr
Alle Antworten verstehen sich als Meinungsäußerungen der jeweiligen Autoren und sind natürlich ohne Gewähr! Hier kann Dir kein juristischer Rat gegeben werden, bitte sprich in jedem Fall auch mit Deinem Beratungslehrer!
Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.