Achtung: Abicalc-Forum und Accountsystem werden ab 31.01.2017 nicht mehr weitergeführt!
Die Rechner bleiben natürlich, bestehende Accounts können weiter verwendet werden. Auf das Forum kann allerdings ab dem 31.01.2017 nur noch lesend zugegriffen werden. Mehr Infos auf der Startseite.

Willkommen…
…auf abicalc.net!
Updates im April!
Rechner für Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg aktualisiert.
Startseite > Forum > Berechnung des Abiturs > Bekomme ich die Zulassung?
Willkommen auf abicalc.net!
Login
Bitte lies die Informationen zum Datenschutz – es geht um Deine Privatsphäre!
Du findest die Informationen zum Datenschutz unten auf jeder Seite.
NRWG8

Bekomme ich die Zulassung? RSS-Feed zu diesem Beitrag

Hallo,

Ich bin momentan Schüler eines gewöhnlichen Gymnasiums. Leider habe ich das Problem, dass ich bereits einige Defizite gesammelt habe, momentan bin ich in der zweiten Phase der Q2 also das letzte Halbjahr. Hier einmal mein Abilink:

AbiLink

Die Noten der Q2.2 habe ich provisorisch einfach eingegeben. Diese stehen natürlich noch nicht fest, aber ich gehe vom schlimmsten aus und habe zwei Defizite eingetragen. Meine Stufenleiterin meinte, ich dürfte mir noch einen Defizit erlauben, sie war sich aber nicht sicher und wollte noch einmal nachfragen. Der Rechner gibt sich jedoch noch mit zwei weiteren Defiziten zufrieden. Was stimmt denn nun?

Mit freundlichen Grüßen

cwh
18. Januar, 21:44 Uhr

Bisherige Antworten (4)

Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.

Werden 35 bis 37 Kurse eingebracht, dürfen 7 Kurse, darunter höchstens 3 Leistungskurse, ein Defizit (4 oder weniger Punkte) aufweisen. Werden 38 bis 40 Kurse eingebracht, dürfen 8 Kurse, darunter höchstens 3 Leistungskurse, ein Defizit aufweisen.

Laut deinem Abilink bringst du 35 Kurse ein, darfst also 7 Defizite haben. Du hast bereits zwei LK Defizite und 3 GK Defizite. Theoretisch hast du also noch etwas Luft. Ich würd mich aber nicht darauf ausruhen sondern mich noch mal aufraffen und dann geht da bestimmt noch was. Viel Glück!

19. Januar, 08:53 Uhr

Hallo,

Erstmal danke für deine Antwort. Das heißt also ich MUSS bisher 5 Defizitkurse mit einbringen, richtig? Jetzt steht ja noch das nächste Halbjahr an also die Q2.2 Selbstverständlich will ich mich nicht auf der möglichen Anzahl der Defizitkurse ausruhen, ich versuche natürlich garkeinen Defizit zu erhalten. Dennoch wäre es beruhigend zu wissen, wieviel ich mir noch erlauben darf, denn momentan mache ich mir sehr Sorgen und bin gestresst, was mir nicht wirklich weiterhilft. Lt. dem Abirechner wären noch zwei Defizitkurse möglich in der Q2.2, mit dem 3. würde ich dann die Zulassung nicht mehr erhalten, richtig?

Gruß

cwh
19. Januar, 18:30 Uhr

Die 5 Defizite die du hast, zählen auf jeden Fall (Lks, Mathe, Französisch). Du hast den sprachlichen Schwerpunkt, Englisch-LK und Französisch als zweite Sprache, und daher müssen die beiden Französisch-Noten aus Q2 auf jeden Fall in die Wertung eingehen. Die Noten aus Q1 sind fakultativ, dass heißt sie können gewertet werden, müssen aber nicht. In Sozialwissenschaften gehen mindestens 2 Kurse in die Wertung. Da du in Q1/1 und Q2/1 jeweils nur 4 Punkte hast, würde die Note aus Q2/2 wenn sie besser oder gleich gut wäre in die Wertung gehen. In Mathe gehen alle vier Kurse in die Wertung.

Falls es ganz eng wird, kannst du anstatt der momentan berechneten 35 Kurse auch mindestens 38 Kurse einbringen, dann darfst du 1 Defizit mehr haben. Du könntest dir also Französisch Q1/1 und die beiden Kunstkurse aus Q2 (solange sie wirklich mit 5 Punkten bewertet werden) anrechnen lassen.

Bleib ruhig, streng dich an, mach vielleicht noch ein Referat in Sowi, das wird schon!

19. Januar, 21:12 Uhr

hallo das sind jetz

Gast: Jul
2. Februar, 09:09 Uhr
Alle Antworten verstehen sich als Meinungsäußerungen der jeweiligen Autoren und sind natürlich ohne Gewähr! Hier kann Dir kein juristischer Rat gegeben werden, bitte sprich in jedem Fall auch mit Deinem Beratungslehrer!
Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.