Achtung: Abicalc-Forum und Accountsystem werden ab 31.01.2017 nicht mehr weitergeführt!
Die Rechner bleiben natürlich, bestehende Accounts können weiter verwendet werden. Auf das Forum kann allerdings ab dem 31.01.2017 nur noch lesend zugegriffen werden. Mehr Infos auf der Startseite.

Willkommen…
…auf abicalc.net!
Updates im April!
Rechner für Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg aktualisiert.
Startseite > Forum > Feedback > api*calc, die neue Version der Rechner
Willkommen auf abicalc.net!
Login
Bitte lies die Informationen zum Datenschutz – es geht um Deine Privatsphäre!
Du findest die Informationen zum Datenschutz unten auf jeder Seite.
!!

api*calc, die neue Version der Rechner RSS-Feed zu diesem Beitrag

Avatar von fmBjoern

Hallo zusammen,

heute Nacht hat die Umstellung der Rechner auf die brandneue Version 4 begonnen. Als erster Rechner wurde dabei der NRW-G9-Rechner umgestellt. In den nächsten Tagen werden die übrigen Rechner ebenfalls auf die neue Version wechseln, daher möchte ich hier ein paar Infos zusammenstellen.

Bleiben meine AbiLinks kompatibel?

Ja, das Format der AbiLinks hat sich jedoch geändert. Alte AbiLinks werden beim Aufrufen automatisch in eine neuen AbiLink übersetzt, den Du Dir dann speichern solltest.

Wieso geht Kurs xy ein?

Fahre mit der Maus über einen Kurs, dann bekommst Du neben weiteren Informationen auch die Begründung, wieso ein Kurs eingeht oder nicht. Achtung: dafür wird ein moderner Browser benötigt (getestet in Safari, Opera und Firefox)

Sieht so aus wie vorher, was ist neu?

Die komplette Berechnung läuft hinter den Kulissen anders als bei Version 3. Ich habe bewusst das Layout und das Handling der Rechner beibehalten, damit die Umstellung problemlos verläuft. In den nächsten Wochen werden aber eine Menge Funktionen umgesetzt werden, die mit dem alten System nicht möglich waren. Unter anderem wird es mehrere Prüfungsordnungen pro Bundesland geben, so dass auch Berufskollegs in Kürze unterstützt werden.

Ich will einen übersetzten AbiLink in meinem Profil speichern, bekomme aber nur eine Fehlermeldung "technisches Problem"

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn der Link nicht in der Datenbank gefunden werden kann. Um sie zu umgehen, musst Du den Link öffnen und auf "bearbeiten" klicken, so dass die Noten im Rechner angezeigt werden. Klicke dann nochmal auf "AbiLink im Profil speichern" und der AbiLink wird problemlos gespeichert werden.

Ich hätte gerne einen Rechner für ...

Die Modellierung der Rechner (also der jeweiligen Prüfungsordnung) hat sich im Vergleich zur Vorgängerversion drastisch vereinfacht, so dass nach einer kurzen Einarbeitung in die verwendete XML-Synthax jeder mithelfen kann, eine PO zu modellieren. Wenn Du Interesse hast, mit bei einer neuen PO zu helfen, melde Dich bitte per Mail bei mir, die Adresse findest Du im Impressum.

Bei Fragen und Problemen mit der neuen Rechnerversion antworte bitte auf diesen Beitrag oder erstelle ein entsprechendes Thema im Forum.

Viele Grüße, Björn

Kategorie: Feedback
1. März 2011, 23:52 Uhr

Bisherige Antworten (7)

Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.

Der Rechner beinhaltet beim Abiturrechner für Nordrhein-Westfalen einen kleinen Fehler, dass im Abibereich bzw. bei den Abiturprüfungen ein Nullkurs nicht erlaubt ist und der Rechner sagt : "Im Abi-Bereich müssen mindestens 8 Kurse belegt werden. Du hast nur 7 Kurse belegt."

Sonst alles super ! Gute Arbeit.

Gast: Redertec
2. März 2011, 09:12 Uhr
Avatar von fmBjoern

Vielen Dank für den Hinweis, ich habe den Fehler jetzt behoben!

Gruß, Björn

2. März 2011, 11:09 Uhr
Avatar von fmBjoern

Ab sofort sind auch die Rechner für Hessen (VOGO, OAVO) umgestellt.

Leider sind bei der Umstellung im Profil gespeicherte AbiLinks vor dem 10.01.2011 verloren gegangen. Es gibt zwar noch Backups, aber da die Umrechnung der alten auf die neuen AbiLinks bei über 500.000 Einträgen ohnehin sehr rechenintensiv ist, bitte ich euch, euer Abi, falls ihr betroffen seid, über den AbiLink zu laden oder aber neu einzugeben.

Vielen Dank für euer Verständnis!

2. März 2011, 18:09 Uhr
Avatar von fmBjoern

Der Rechner für Rheinland-Pfalz ist jetzt auch umgestellt. Die Umstellung behebt eine Menge Bugs bei der Unterscheidung zwischen Pflichtkursen und freiwillig belegten Kursen und wählt jetzt die Kurse optimal aus, ohne dabei die 13er-Verpflichtung für Pflichtkurse zu verletzen.

3. März 2011, 16:45 Uhr

Hallo, mir ist aufgefallen, dass der Abirechner keinen Sportkurs mit berechnet, obwohl er angibt, dass mindestens drei Halbjahre eingehen müssen. Ich hab selber nachgerechnet und er lässt genau die Punktzahlen aus, die ich in den Sportkursen gesammelt habe. Da kann doch was nicht richtig sein. ;)

Liebe Grüße

15. März 2011, 11:19 Uhr

Hallo, ich muss sagen euer Rechner ist der Hammer. Nirgendwo bekommt man Informationen wie und was man einbringen muss bzw. wie man sich das ganze ausrechnet. Großes Lob aus Bayern Lg Christian

Gast: GmBh_Geh_ma_Bier_holen
15. März 2011, 19:35 Uhr

Hey, find ich echt super, wie du das mit den neuen Rechnern gemacht hast :)

Da gibt es aber schon gleich ein paar kleine zu beanstandende Fehlerchen ;)

AbiLink

  1. Bei meinem AbiLink wurden in der alten Rechner-Version korrekterweise zwei Pädagogik-Kurse mit einbezogen (zwei Kurse eines GW-Fachs). Mit der Umstellung auf die neue Version wird dort jedoch kein Kurs eingebracht und stattdessen zwei optionale Kurse, die 12erKurse in Chemie.

  2. Wenn ich einen AbiLink im neuen Format speichere, oder wenn ich unter "Meine AbiLinks" im unteren Bereich einen der 10 kürzlich berechneten AbiLinks ansehe, wird zwar die Gesamtzahl der im Abi erreichten Punkte erreicht, bei den einzelnen Bereichen "GK", "LK" und "Abi" steht jedoch nur jeweils eine "0".

  3. Der oben von mir gepostete AbiLink wird hier im Forum noch nicht richtig angezeigt. (Worte "AbiLink" mit Hyperlink auf entsprechende Seite)

Ansonsten sind die Rechner echt klasse!!

16. März 2011, 20:48 Uhr
Alle Antworten verstehen sich als Meinungsäußerungen der jeweiligen Autoren und sind natürlich ohne Gewähr! Hier kann Dir kein juristischer Rat gegeben werden, bitte sprich in jedem Fall auch mit Deinem Beratungslehrer!
Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.