Achtung: Abicalc-Forum und Accountsystem werden ab 31.01.2017 nicht mehr weitergeführt!
Die Rechner bleiben natürlich, bestehende Accounts können weiter verwendet werden. Auf das Forum kann allerdings ab dem 31.01.2017 nur noch lesend zugegriffen werden. Mehr Infos auf der Startseite.

Willkommen…
…auf abicalc.net!
Updates im April!
Rechner für Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg aktualisiert.
Startseite > Forum > Feedback > Wunsch für den Abiturrechner
Willkommen auf abicalc.net!
Login
Bitte lies die Informationen zum Datenschutz – es geht um Deine Privatsphäre!
Du findest die Informationen zum Datenschutz unten auf jeder Seite.

Wunsch für den Abiturrechner RSS-Feed zu diesem Beitrag

Hey, erstmal ein riesen Kompliment, die Seite gefällt mir sehr gut! Einen Wunsch habe ich allerdings für den Abiturrechner: Ich fände es gut, wenn man ein Ziel angeben kann, auf das man hinarbeitet. Ich verfolge ja so seit einiger Zeit meine Noten und was am Ende für ein Schnitt rauskommen KÖNNTE. Schön fände ich nun, wenn oben neben dem aktuellen Schnitt so etwas stehen würde wie: Noch 500 Punkte bis zu deinem Ziel (1,0). Ist als Motivation vielleicht ganz hilfreich ;) Gruß, Lukas

Kategorie: Feedback
22. Januar 2013, 18:20 Uhr

Bisherige Antworten (12)

Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.

Könnte man jetzt, da die Abiturienten 2013 so gut wie durch sind, den Rechner erneuern, da in manchen Bundesländern für nächstes Jahr ein anderes Prinzip zum Ausrechnen gilt? Vielen Dank schonmal :)

Gast: abc
23. Februar 2013, 22:10 Uhr

Als ob die Abiturienten im Februar durch sind und sie nicht mehr hier vorbeischaun. Morgen krieg ich meine schriftlichen Noten und ich rechne heute trotzdem aus, was ich so brauch ;) Wird vor dem mündlichen Abitur nicht anders sein. Also nichts voreilig aktualisieren :P

Gast: Jonas
15. Mai 2013, 22:38 Uhr

Der Rechner ist fehlerhaft. So gibt es, wenn man nicht 4 Reli-HJ-Noten eingibt, keine Berechnung, sondern eine Meldung, dass man den Kurs durchgehend belegen müsse. Das stimmt zwar; aber man muss nicht alle 4 Noten einbringen in die Berechnung der Gesamtqualifikation. Schade.

Gast: Gast
18. Mai 2013, 02:49 Uhr
Avatar von fmBjoern

Lukas, danke für den Vorschlag. Ich überlege mir da mal eine sinnvolle Umsetzung in Zusammenhang mit "mein abicalc", dort könnte man ja tatsächlich so eine Zielvorgabe eingeben.

Die neuen Rechner für nächstes Jahr kommen noch. Aktuell schaffe ich das zeitlich nicht, also ein bisschen Geduld braucht ihr noch...

Zum letzten Beitrag: Belegen ist nicht gleich Einbringen - der Rechner berechnet dir deine Note, wenn du alle Kurse belegt hast, und bringt von den belegten Kursen dann die richtigen ein - also nicht zwangsweise alle vier Relikurse. Einfach alles genau so eingeben, wie du es tatsächlich belegt hast - das ist kein Fehler des Rechners.

Viele Grüße, Björn

18. Mai 2013, 10:06 Uhr

"Belegen ist nicht gleich Einbringen" Ah ja, danke, ich hab' es jetzt alles noch mal einfach eingegeben und es klappt wunderbar. Ich wusse nicht, dass der Rechner die richtigen Kurse sogar selber auswählt. Danke!

Der Rechner ist toll.

Gast: Gast
19. Mai 2013, 18:55 Uhr

Ich habe das Sport-Profil an unserer Schule - dies scheint der Rechner hier aber noch nicht zu kennen - es werden nur die anderen 3 Profile genannt - meine Note errechnet er mir jedenfalls nicht. Wäre schön, wenn es auf den neuesten Stand gebracht wird. Danke.

Gast: Gast
14. August 2013, 09:32 Uhr

Gibt es auch einen Rechner für das Berufliche Gymnasium in BW? Schön wär's

Gast: Mara
16. November 2013, 15:35 Uhr

Hey, ich habe in der Mittelstufe Latein als 2. Fremdsprache gewählt. Das wurde an meiner Schule aber nicht in der Qualifikationsphase angeboten, weshalb ich in der Einführungsphase zusätzlich den Französisch-Intensivkurs gewählt habe, um die 2. einzubringende Naturwissenschaft in der Q-Phase zu umgehen und eine 2. Fremdsprache machen zu können. Der Rechner unterscheidet nicht seit wann man den Kurs hat, bzw. ob das die 2. oder 3. Fremdsprache ist. Macht das bei der Berechnung keinen Unterschied oder kann ich den Rechner dann nicht nutzen?

Gast: abi2014
16. Januar 2014, 14:45 Uhr

Hallo, um das Thema von Lukas noch mal aufzurollen: ich finde seinen Vorschlag toll. So ein Feature würden glaube ich viele super finden und es stellt echt eine Motivation dar. Ich würde mich freuen wenn dies irgendwie möglich gemacht werden könnt. Liebe Grüße

Gast: abcd
18. Januar 2014, 23:50 Uhr

Erst einmal vielen Dank für dieses sehr nützliche Feature.

Es wäre für Schleswig-Holstein sinnvoll, das Schulfach "Dänisch" miteinzubeziehen. An zumindest zwei Gymnasien des Landes ist Dänisch im Gegensatz zu Englisch ein schriftliches Prüfungsfach, dass alljährlich von geschätzt 85% gewählt wird.

Auch über diese zumindest zwei Gymnasien hinaus stellt Dänisch ein Wahlfach dar und demnach sicher für einige Abiturzeugnisse in SH von gewisser Relevanz ist. :-)

Also: Dänisch mit einbauen! :-)

Gast: B_Raab
4. Mai 2015, 19:38 Uhr

Könnte man den Abi-Rechner auch für berufliche Gymnasien in BW (TG) aktualisieren ?

Gast: Fred
21. Mai 2015, 17:48 Uhr

In BW ist GK und Erdkunde/Geo kein Fächerverbund. Ich habe GK vierstündig und kann deshalb meine Geo Note nicht eintragen, da dann die Fehlermeldung: Kurs doppelt ausgewählt erscheint. Wäre super das in zwei getrennte Fächer zu tauschen :)

Gast: Gast
7. Januar, 15:02 Uhr
Alle Antworten verstehen sich als Meinungsäußerungen der jeweiligen Autoren und sind natürlich ohne Gewähr! Hier kann Dir kein juristischer Rat gegeben werden, bitte sprich in jedem Fall auch mit Deinem Beratungslehrer!
Jetzt eine Antwort schreiben, dafür benötigst Du keinen Account.