Willkommen…
…auf abicalc.net!
Startseite > Forum > Feedback > Bitte um Statement - Panik vor Nichtbestehen
Willkommen auf abicalc.net!
Bitte lies die Informationen zum Datenschutz – es geht um Deine Privatsphäre!
Du findest die Informationen zum Datenschutz unten auf jeder Seite.
NRWG9

Bitte um Statement - Panik vor Nichtbestehen

Hallo Leute,

ich wende mich einfach ein bisschen verzweifelt mit einer Frage, ich fasse mich kurz, hab die mündliche trotz 2+ Vornote in Religion mit 8 Punkten vergeigt, Gründe sind ja eh irrelevant.

AbiLink

Das ist der Worst-Case für meine Fächer, hab in den LKs nie schlechter als 3 geschrieben, Mathe sollte 4-5 werden im GK, ich habe totale Panik nicht auf meine 100 Punkte zu kommen und durch mein Abi zu fallen. Werden beide LKs 3 und Mathe 5 sollte ich einen Schnitt von 2,8 haben - allerdings muss ich ja auf meine 100 Punkte einfach mit Vornote und 4fach mit Abiturnoten kommen, ist das wahrscheinlich und ich mache mir total umsonst Sorgen oder muss ich richtig für Nachprüfungen reinklotzen?

Die Klausuren sind meiner Meinung nach in den LKS echt gut gelaufen, sollten nicht schlechter sein als sonst (1-3), nichtsdestotrotz ist mein Selbstvertrauen seit der unerwartet schlechten mündlichen Prüfung sehr angekratzt und ich bräuchte dringend ein Statement..

Vielen Dank an alle die sich die Zeit nehmen dies alles zu lesen!

gelöschter Nutzer
Kategorie: Feedback
23. Mai 2012, 03:06 Uhr

Antworten (1)

Das Forum ist seit Anfang 2018 inaktiv. Es können weder neue Beiträge noch Antworten geschrieben werden.

Auch wenn dein "Worstcase" Zenario eintreten sollte. Hast du bestanden.

Um gänzlich ohne Abweichprüfung durchzukommen brauchst du in Englisch 6 Punkte und in Geschichte 7 Punkte und Mathe 1 Punkt.

Ich denke das sollte doch drin sein bei dir :-)

Viel Glück

gelöschter Nutzer
23. Mai 2012, 05:57 Uhr
Alle Antworten verstehen sich als Meinungsäußerungen der jeweiligen Autoren und sind natürlich ohne Gewähr! Hier kann Dir kein juristischer Rat gegeben werden, bitte sprich in jedem Fall auch mit Deinem Beratungslehrer!