Willkommen…
…auf abicalc.net!
Startseite > Forum > Fehlermeldungen > Informatik als 3. Abifach zählt nicht als Naturwissenschaft
Willkommen auf abicalc.net!
Bitte lies die Informationen zum Datenschutz – es geht um Deine Privatsphäre!
Du findest die Informationen zum Datenschutz unten auf jeder Seite.
NRWG9-2013

Informatik als 3. Abifach zählt nicht als Naturwissenschaft

Hallo zusammen!

Ich habe gestern schon fälschlicherweise ins Gästebuch gepostet, bevor ich die offizielle Sektion für Fehler entdeckt habe - ich bitte vielmals um Verzeihung.

Nun zu meinem Fehler: Ich gehöre zu den letzten G9ern, die 2013 ihr Abi in NRW machen und habe dementsprechend meine Fächer eingetragen: AbiLink Allerdings möchte abicalc unter keinen Umständen mein 3. Abifach Informatik als Naturwissenschaft akzeptieren und sagt mir, dass ich Mathe oder eine Naturwissenschaft als Abifach belegen muss, was ich ja aber schon habe.

Für eine Korrektur wäre ich dankbar.

Liebe Grüße :)

gelöschter Nutzer
Kategorie: Fehlermeldungen
30. November 2012, 17:13 Uhr

Antworten (4)

Das Forum ist seit Anfang 2018 inaktiv. Es können weder neue Beiträge noch Antworten geschrieben werden.

Sehe ich genau so, was mich aber wundert ist, dass Informatik als als naturwissenschaftliches Schienenfach gewertet wird: "Die 13er-Kurse Deiner zweiten Naturwissenschaft als Schwerpunktfach müssen eingehen."

gelöschter Nutzer
14. Januar 2013, 23:52 Uhr

Hallo,

ich habe den Fehler jetzt behoben; abicalc nimmt Informatik als drittes Abifach jetzt an.

Viele Grüße, Björn

gelöschter Nutzer
15. Januar 2013, 08:19 Uhr

hmm jetzt bin ich auch irritiert. Keine Antwort sondern noch eine Frage. wenn ich §12 absatz 4 lese, könnte sowi gar nicht 1. Abifach sein oder steh ich mir jetzt völlig auf der Leitung ?

(1) Die Abiturprüfung wird in vier Fächern abgelegt, mit denen die drei Aufgabenfelder (§ 7) erfasst werden müssen. Das sprachlich-literarisch-künstlerische Aufgabenfeld kann nur durch Deutsch oder eine Fremdsprache abgedeckt werden. (2) Unter den vier Abiturfächern müssen zwei der Fächer Deutsch, Mathematik und Fremdsprache sein. (3) Erstes und zweites Abiturfach sind die zu Beginn der Jahrgangsstufe 12 bestimmten beiden Leistungskursfächer. Als drittes und viertes Abiturfach werden zu Beginn der Jahrgangsstufe 13 zwei Grundkursfächer festgelegt. Abiturfächer müssen in der Jahrgangsstufe 11 in Grundkursen und spätestens von der Jahrgangsstufe 12/I an als Fächer mit Klausuren belegt sein. (4) Das erste Leistungskursfach (erstes Abiturfach) muss eine aus der Sekundarstufe I fortgeführte Fremdsprache oder Mathematik oder eine Naturwissenschaft oder Deutsch sein. (5) Religionslehre kann als Fach der Abiturprüfung das gesellschaftswissenschaftliche Aufgabenfeld im Sinne von Absatz 1 vertreten. Die Pflichtbedingungen im gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld (§ 11 Abs. 3) bleiben hiervon unberührt.

gelöschter Nutzer
15. Januar 2013, 09:03 Uhr

Das ist für die Berechnung aber völlig irrelevant, weswegen dieser Regelung im Rechner keine Beachtung geschenkt werden muss. Auf meinem Zeugnis steht Englisch natürlich als erstes Fach.

Danke für's Lösen des Problems! :)

gelöschter Nutzer
15. Januar 2013, 22:44 Uhr
Alle Antworten verstehen sich als Meinungsäußerungen der jeweiligen Autoren und sind natürlich ohne Gewähr! Hier kann Dir kein juristischer Rat gegeben werden, bitte sprich in jedem Fall auch mit Deinem Beratungslehrer!